Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

1.   Anwendungsbereich

realbest Germany GmbH, Friedenstraße 91, 10249 Berlin („realbest“) bietet die Nutzung der Plattform www.realbest.de („Plattform“) an. Für die Nutzung als Besucher der Plattform gelten ausschließlich nachstehende Nutzungsbedingungen.

realbest ist ein Immobilien-Netzwerk für Käufer, Verkäufer, ausgewählte Immobilienmakler und Vermittler.

Käufer erhalten online Kontakt zum verantwortlichen Immobilienmakler, können Verkaufsunterlagen online prüfen und ihr Wunschobjekt online reservieren.

Verkäufer erhalten Zugang zu einem effektiven und diskreten Netzwerk, um Ihre Reichweite und die Anzahl qualifizierter Kundenkontakte zu vervielfachen und ihre Vertriebszeit zu minimieren.

Immobilienmakler dürfen realbest-Immobilien effektiv und mit Kundenschutz an qualifizierte Bestandskunden empfehlen.

Vermittler können mögliche Kaufinteressenten aus dem eigenen Kundenbestand zur Teilnahme am realbest-Netzwerk einladen und ihnen damit Zugang zu den im Rahmen der Plattform angebotenen Objekten (die "Verkaufsobjekte") verschaffen.

 

2.  Geltung zusätzlicher Allgemeiner Geschäftsbedingungen

Soweit Immobilienmakler und Käufer die Plattform nutzen wollen, gelten ergänzend die besonderen Bedingungen für Immobilienmakler („Makler-AGB“), die besonderen Bedingungen für Käufer („Käufer-AGB“), für Verkäufer die besonderen Bedingungen für Verkäufer (Verkäufer-AGB) die besonderen Bedingungen für Vermittler (Vermittler-AGB).

3.  Anmeldung und Datenschutz

Um als Immobilienmakler, Vermittler, Verkäufer oder Käufer (zusammen im Folgenden „Nutzer“) auf der Plattform aufzutreten, ist eine Anmeldung bei realbest erforderlich. Auf eine Registrierung durch realbest besteht kein Anspruch. Zur Anmeldung muss der Nutzer wahrheitsgemäße Angaben machen und bei etwaigen späteren Änderungen diese unverzüglich (soweit vorgesehen: online) nachhalten. Nimmt ein Dritter die Anmeldung entsprechend der Vermittler-AGB für den Vermittler vor, wird der Vermittler die Daten auf Richtigkeit prüfen und ggf. berichtigen.
Der Nutzer erhält von realbest Nutzerdaten in Form von Benutzername und Passwort. Diese darf er Dritten nicht zugänglich machen und haftet für alle unter den Nutzerdaten vorgenommenen Aktivitäten. Nach jeder Nutzung ist der durch Passwort geschützte Bereich zu verlassen. Soweit der Nutzer Kenntnis davon erlangt, dass Dritte die Nutzerdaten missbräuchlich benutzen, ist er verpflichtet, dies gegenüber realbest unverzüglich anzuzeigen. realbest wird in diesem Fall den Zugang sperren. Anfragen zur Sperrung eines Zugangs sind an sperrung@realbest.de zu richten. Der Nutzer hat sich neu zu registrieren.
realbest ist jederzeit berechtigt, die Zugangsberechtigung durch Sperrung der Nutzerdaten zu widerrufen, insbesondere wenn der Nutzer

·         gegen diese Bedingungen oder gegen seine Sorgfaltspflichten im Umgang mit den Nutzerdaten verstoßen hat, oder

·         bei der Registrierung falsche Angaben gemacht hat,

·         gegen anwendbares Recht beim Zugang zu oder der Nutzung der Plattform verstoßen hat.

Bei der Registrierung erhebt realbest personenbezogene Daten. Diese Daten werden von realbest genutzt und gegebenenfalls und soweit zulässig an Dritte weitergegeben. Genauere Informationen zur Datenerhebung für den Fall der Anmeldung bei realbest sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.
Die Registrierung selbst bei realbest ist kostenlos.

4.  Pflichten des Nutzers

Der Nutzer darf bei Nutzung der Plattform nicht

·         gewerbliche Schutz- und Urheberrechte oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;

·         seinem Nutzungsverhalten gegen die guten Sitten verstoßen;

·         Inhalte mit Schadsoftware übermitteln;

·         Hyperlinks oder Inhalte eingeben, speichern oder senden, zu denen er nicht befugt ist; oder

·         Werbung oder unaufgeforderte E-Mails (sogenannten "Spam") oder unzutreffende Warnungen vor Viren, Fehlfunktionen und dergleichen verbreiten oder zur Teilnahme an Gewinnspielen, Schneeballsystemen, Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und vergleichbaren Aktionen auffordern.

5.  Haftung von realbest für Online-Inhalte

Eine Haftung von realbest im Zusammenhang mit der Onlinenutzung der Plattform ist ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen Vorsatzes, grober Fahrlässigkeit, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, wegen der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, wegen arglistigen Verschweigens eines Mangels oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

realbest haftet nicht für die von Dritten auf der Plattform eingestellten Inhalte, soweit dies erfolgt. Diejenigen, denen ein Einstellen von Inhalten möglich ist, wurden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie ausschließlich eigenes Foto- und Videomaterial nutzen dürfen und insbesondere deutsches oder internationales Urheberrecht bei der Nutzung von Informationen, Bildern und Videomaterial einzuhalten haben.

Die von realbest veröffentlichten Beiträge sind mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Eine Gewähr für deren Richtigkeit kann realbest jedoch nicht übernehmen. Nachrichten, Artikel und Beiträge beruhen teilweise auf Meldungen von Dritten und sind in diesem Falle entsprechend gekennzeichnet.

realbest versucht durch technische Vorkehrungen, die Plattform virenfrei zu halten. realbest kann dies jedoch nicht garantieren. Der Nutzer wird zum eigenen Schutz sowie zur Verhinderung von Viren auf der Plattform für angemessene Sicherheitsvorrichtungen und Virenscanner sorgen.

6.  Verfügbarkeit der Plattform

realbest möchte den Nutzern eine möglichst hohe Verfügbarkeit der Plattform gewähren. Ein Anspruch auf eine jederzeitige Verfügbarkeit kann jedoch aus technischen Gründen nicht gegeben werden. Insbesondere Wartung, Sicherheits- oder Kapazitätsgründe sowie Ereignisse außerhalb des Herrschaftsbereiches können zur vorübergehenden Einstellung der Leistungen und der Erreichbarkeit der Plattform führen.

Die Nutzbarkeit der Plattform hängt auch von der technischen Ausstattung sowie von der Qualität der Datenverbindung des Nutzers über das Internet ab. realbest behält sich vor, den Zugang zur Plattform jederzeit vorübergehend einzuschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit der Systeme von realbest oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist.

7.  Urheberrechte

Alle Seiten, Layout, Quelltext, Software und deren Inhalten unterliegen dem Urheberrecht. Das Abrufen, Kopieren, Abspeichern und das Be- und Umarbeiten der Webseiten, deren Inhalten oder der mit den Darstellungswerkzeugen generierten oder angezeigten Ergebnisse, im Ganzen oder in Teilen, darf allein zum privaten, nicht kommerziellen Gebrauch vorgenommen werden. Urheberrechtshinweise und Markenbezeichnungen dürfen weder verändert noch beseitigt werden. Alle darüber hinausgehenden Handlungen bedürfen einer vorherigen schriftlichen Genehmigung durch realbest.

Die Einrichtung eines Hyperlinks von anderen Webseiten auf eine der zu diesem Online-Angebot gehörenden Webseiten, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von realbest, ist untersagt. Insbesondere ist es unzulässig, die zu diesem Online-Angebot gehörenden Webseiten oder deren Inhalte mittels eines Hyperlinks in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen.

8.  Leistungsänderung

realbest ist berechtigt, die Zurverfügungstellung der Plattform jederzeit nach angemessener Vorankündigungsfrist zu beenden, zu erweitern oder zu verändern. Dies kann etwa dann der Fall sein, wenn sich die technischen, rechtlichen oder kommerziellen Rahmenbedingungen für die Nutzung des Internets ändern und für realbest dadurch die Erbringung der Dienstleistung oder Aufrechterhaltung der Plattform wesentlich erschwert werden oder nicht mehr zumutbar sind.

9.  Anwendbares Recht

Für die Nutzung der Plattform gilt ausschließlich das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland.