realbest SERVE

Denn nur gemeinsam machen wir uns stark!

Längst ist die Digitalisierung auch in unsere Branche eingezogen und verändert diese zunehmend. Diese Entwicklung bietet prinzipiell viele zuvor ungeahnte Chancen und Möglichkeiten. Gleichzeitig hat das kleine Maklerbüro neben den neuen und rasant wachsenden Marktteilnehmern, die teils mit hohen Investorengeldern ideal für ein gezieltes Marketing, Personal und Fernsehwerbung ausgestattet sind, keine faire Chance bei der Kundengewinnung.

Wir, die Immobilienplattform realbest mit angeschlossenem und deutschlandweitem Makler-Netzwerk, schlagen hier einen neuen Weg ein und sorgen für den längst überfälligen Ausgleich.

Wie ist das möglich, fragen Sie sich? Kurz zusammengefasst: Indem wir all unseren Kooperationspartnern zu fairen Konditionen den direkten Zugang zu unseren hauseigenen Ressourcen eines digitalen PropTechs ermöglichen. Erfahren Sie im Folgenden, wie sich die Zusammenarbeit im Detail gestaltet und welche Vorteile und Modelle wir Ihnen dabei anbieten.

Wie sieht die Zusammenarbeit mit realbest konkret aus?


Die Antwort ist relativ simpel. Sie als realbest SERVE-Partner machen künftig nur das, was Sie am besten können: Sie beraten Kunden und akquirieren sowie vermitteln Immobilien. Dadurch, dass wir die organisatorischen Aufgaben im Hintergrund erledigen, sparen sich realbest SERVE-Partner die zeitintensive Büroarbeit. Sie müssen keine Exposés mehr schreiben und verschwenden keine wichtigen zeitlichen Ressourcen mehr mit Bildbearbeitungen oder anderen Backoffice-Themen.

 

 

realbest SERVE-Leistungsübersicht



Exposé-Erstellung & Anzeigenschaltung

Platzierung eines hochwertigen Exposés inkl. ansprechender Texte in allen relevanten Portalen


Professionelle Immobilienfotos
& aufbearbeitete Grundrisse


Exklusive Kooperation mit Fotoagentur bzgl. Immobilienaufnahmen und -bearbeitungen


Beschaffung & Digitalisierung
von Dokumenten

Erstellung von Energie- und Bedarfsausweis und Einholung aller notwendigen Unterlagen
 


realbest-Netzwerk &
-Leadverteilung


Netzwerkkooperationen bei weiter entfernten Objekten und Teilnahme an Leadverteilung


Immobilienbewertung
& Kunden-Accounts


Unbegrenzte Nutzung der Online-Bewertung sowie Verkäufer- und Käufer-Accounts auf unserem Portal






Rechtssicherer Maklervertrag
& professionelle
Behördenkommunikation

Anwaltlich geprüfter Maklervertrag für die Rechtssicherheit der Provision

 

 

3 SERVE-Modelle inkl. Konditionen und Preisen


Sie als unser Partner haben die Möglichkeit, zwischen unseren 3 attraktiven realbest SERVE-Modellen zu wählen. Entscheiden Sie selbst, welche Variante sich in Ihrem speziellen Fall am meisten für Sie auszahlt.

Gut zu wissen:
Steigern Sie zudem Ihren Umsatz jetzt ganz einfach mit exklusiv an Sie übergebene und kostenlose Leads von realbest. Denn als realbest SERVE-Partner erhalten Sie, genauso wie unsere anderen Partner aus unserem deutschlandweiten Makler-Netzwerk, kostenlose Informationen von verkaufswilligen Eigentümern aus Ihrer Nähe. Dabei beläuft sich Ihre Courtage bei einem erfolgreichen Lead-Geschäft stets auf 40 % der Gesamtprovision.

 

3 Modelle im Ueberblick

realbest SERVE-Erfahrungsbericht


Das klingt soweit alles spannend, doch Ihnen fehlt noch das letzte Puzzleteil, damit Sie sich ein vollständiges Bild vom Ablauf der realbest SERVE-Kooperation machen können?

Moritz Heidler
 
 
Wer könnte Ihnen da einen besseren Einblick geben als jemand, der bereits eigene Erfahrungen damit gesammelt hat? Genau deshalb haben wir mit unserem langjährigen und äußerst geschätzten Partner Moritz Heidler gesprochen, der mit uns das realbest SERVE-Modell bereits erfolgreich getestet hat.
 
Erfahren Sie im Folgenden, direkt unter Kollegen, wie die Zusammenarbeit mit realbest funktioniert.
 

Herr Heidler, warum haben Sie realbest als Partner bei der Immobilienvermarktung gewählt?

Das Konzept von realbest erschien mir von Anfang an als eine faire Lösung. Während mich realbest bei den organisatorischen Aufgaben und der Akquise unterstützt, bleibe ich weiterhin „frei“ und kann unabhängig in alle Richtungen agieren.

Welche Umsatzerlöse konnten Sie im Rahmen der Kooperation mit realbest bereits umsetzen?

Meine Kooperation besteht ja bereits seit etwas längerer Zeit. Mittlerweile dürften wir uns schon in einem hohen sechsstelligen Bereich bewegen.

Erwarten Sie, dass realbest SERVE Ihren Umsatz künftig steigern wird?

Ja. Ich werde mehr Zeit haben, um mich auf die gewinnbringenden Tätigkeiten zu konzentrieren und dadurch am Ende des Tages sicher mehr herausholen.

Was sind Ihrer Meinung nach in der aktuellen Zeit die größten drei Herausforderungen für Makler?

Neue Vermarktungsaufträge zu erhalten, seriöse Partnerschaften zu schließen und zuverlässige Netzwerke zu haben. Ich denke zudem, dass in naher Zukunft die große Stunde der Finanzierer schlagen wird – hier wird sich schnell die Spreu vom Weizen trennen.

Warum ist eine Aufgabenteilung bei der Immobilienvermarktung aus Ihrer Sicht sinnvoll?

Mit dem Blick auf den starken Wettbewerb wird es in den nächsten Jahren immer wichtiger werden, sich auf seine Kernkompetenzen zu konzentrieren. Nur durch die Fokussierung auf die eigenen Stärken und die Auslagerung der aufhaltenden Tätigkeiten kann man mit den Entwicklungen auf dem Markt mithalten.

Welche Ziele wollen Sie im Jahr 2021 gemeinsam mit realbest umsetzen?

Wenn die Berliner Kollegen mithalten, können wir meinen Umsatz und Gewinn gerne verdoppeln. Da haben wir, mit einem Augenzwinkern gesagt, noch Luft nach oben.

Sie wollen mehr über realbest SERVE erfahren?


Das freut uns natürlich sehr. Gerne beantworten wir Ihnen alle noch offenen Fragen zur Kooperation sowie den verschiedenen Modellen und beraten Sie bzgl. der zu Ihrer individuellen Situation passenden Möglichkeiten.

Schreiben Sie uns hierzu gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns gerne auch direkt an, um unmittelbar eine Auskunft zu erhalten.

 

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

 

Ihr persönlicher realbest SERVE-Ansprechpartner:

Patrick Nikolic
Vertriebsleiter realbest SERVE
+49 30 3308351-31
patrick.nikolic@realbest.de