Wie funktioniert die Ermittlung des Verkehrswerts

1 Dateneingabe
Geben Sie Ihre Immobiliendaten in 5 Schritten ein
2 Bewertungsverfahren auswählen
Präzisieren Sie Ihren Immobilienwert durch zusätzliche Angaben
3 Immobilienbewertung erhalten
Laden Sie Ihren geprüften Immobilienwert einfach herunter

Was ist ein Verkehrswert und wann sollte man ihn ermitteln?

Der Begriff bezeichnet den nach der aktuellen Marktlage erzielbaren Preis für eine Immobilie. Deshalb wird anstelle dessen häufig auch der Begriff Marktwert verwendet.
Doch wann sollte man ihn ermitteln? Tatsächlich kann dies in ganz unterschiedlichen Fällen Sinn machen. Beispielsweise sollte man ihn sehr genau kennen, wenn man plant, sein Haus oder seine Wohnung zu verkaufen. Denn nur so weiß man, was man wirklich dafür verlangen kann.
Auch wenn eine Immobilie Gegenstand einer Scheidung oder Erbauseinandersetzung ist, sollte man grundsätzlich ebenfalls den entsprechenden Verkehrswert ermitteln. Denn kennen alle beteiligten Personen den exakten Wert der Immobilie, können diese auf einer gemeinsamen Grundlage miteinander verhandeln und so möglichen Konflikten vorbeugen. Zudem kann es auch sein, dass man den Verkehrswert ermitteln muss, wenn eine Bank oder Versicherung den genauen Wert der Immobilie bestimmen möchte.