Die ideale Maklerbewertung funktioniert wie ein freundschaftlicher Ratschlag – sie profitieren von einem ehrlichen Erfahrungswert und können dadurch die richtige Entscheidung treffen. Da Sie wahrscheinlich keine Zeit haben, sich mit allen ehemaligen Kunden Ihres potentiellen Maklers persönlich anzufreunden, wollen wir Ihnen nun wichtige Tipps und Hinweise geben, worauf Sie bei der Maklerbewertung im Internet achten müssen.

Maklerbewertung auf realbest.de

Nachdem Sie den Verkehrswert Ihrer Immobilie auf realbest.de kostenlos ermitteln lassen, haben Sie die Möglichkeit in Ihrem Login-Bereich Maklerbewertungen zu Experten Ihrer Region einzusehen. Die Bewertungen stammen von privaten Immobilienkäufern, die bereits mit dem jeweiligen Makler eine Immobilie gekauft haben. Sie können sich daher auf authentische Einschätzungen verlassen. Zusätzlich beraten wir Sie gern, welcher Makler zu Ihren Anforderungen passt und mit welchen Experten wir besonders gute Erfahrungen gemacht haben.

Hier Verkehrswert und Maklervergleich erhalten

Wie kann ich Maklerbewertungen optimal für mich nutzen?

Bei über 30.000 Maklern in Deutschland ist die richtige Suche nach dem passenden Makler essentiell für eine gute Zusammenarbeit. Um den besten Makler zu finden, ist die Bewertung verschiedener Immobilienvermittler ein nützliches Hilfsmittel in einem umfassenden Maklervergleich.

Von Bedeutung für die erfolgreiche Makler-Suche ist es, herauszufinden ob ein Makler kompetent und qualifiziert ist. Auch Zugehörigkeit zu Verbänden wie dem IVD können eine Rolle spielen. Nicht zu vernachlässigen ist aber auch der Aspekt, ob der Makler genau zu Ihren Ansprüchen und Kriterien passt. Die Meinung Dritter ist ein guter Indikator dafür, ob ein Makler für seine Provision auch gute Arbeit leistet. Bei detaillierten Maklerbewertungen können Sie außerdem oft interessante Details über die Arbeitsweise erfahren. Klar ist aber auch, dass die Anforderungen von Verkäufern an den Immobilienmakler stark variieren. Das heißt, ob ein anderer Verkäufer zufrieden oder unzufrieden mit der Vorgehensweise seines Maklers war und vielleicht sogar deswegen den Maklervertrag gekündigt hat, lässt sich nicht zwangsläufig auf Sie übertragen.

Mehr finden Sie in unseren hilfreichen Tipps zum Maklervergleich.

Auch mit dem nötigen Hintergrundwissen müssen Sie bei der Immobilienmakler-Bewertung in Internetportalen darauf achten, wer die Bewertung abgeben darf und wie das Bewertungsverfahren abläuft. Ihr Vertrauen auf die Bewertung eines Immobilienmaklers sollte dementsprechend davon abhängig sein, wie transparent Sie den Bewertungsvorgang nachvollziehen können.

Lesen Sie hier über Gesetze zur Maklerprovision.

Sind Maklerbewertungen auf Immobilien- und Bewertungsportalen aussagekräftig?

Immer mehr große und kleine Immobilienportale bieten Ihnen Einsicht in die Arbeitsweise ihrer Makler durch eine individuelle Bewertung der Käufer, Verkäufer und Mieter. Vergessen Sie dabei aber nie den „menschlichen“ Faktor – enttäuschte Kunden könnten negative Bewertungen abgeben, während Makler eventuell versuchen, ihre eigene Bewertung durch Freunde und Bekannte zu schönen. Nutzen Sie Ihre Erfahrungen aus dem Maklervergleich, um Bewertungen kritisch zu hinterfragen.

Überprüfen Sie auf Bewertungsportalen deshalb ob erklärt wird, wer die Bewertung des Maklers erstellen darf. Nur die Kunden, die einen Kauf oder ein Mietverhältnis mit dem Makler abgeschlossen haben, sollten die Arbeitsweise bewerten dürfen, wie es bei realbest der Fall ist. So schließen Sie aus, dass die Bewertungen des Maklers aus dem Wunsch nach persönlicher Vergeltung entstanden sind.

Die Maklerbewertung im Internet sollte immer auch ein authentischer Spiegel der Arbeitsweise des Immobilienprofis sein. Im Gegensatz zu beschönigenden Slogans und Pressetexten, kann der Makler im Idealfall seine Bewertung nur durch gute Arbeit verbessern. Sie müssen deshalb nachvollziehen können, ob der Makler durch Freunde und Bekannte seinen Bewertungsschnitt verbessern könnte. Stark voneinander abweichende Bewertungen können dafür ebenfalls ein Hinweis sein.

Da es kein festgelegtes Bewertungssystem gibt, können Sie auch aus der unterschiedlichen Art der Bewertung Erkenntnisse ziehen. Gibt es eine persönliche Kommentarfunktion, oder nur ein Punktesystem für die Beurteilung? Persönliche Kommentare sind zwar nicht immer ganz objektiv – sie liefern deshalb aber auch einen wichtigen, individuellen Eindruck des Maklers. Schließlich vergleichen Sie bei der Bewertung keine Maschine, sondern die Erfahrungswerte einer Dienstleistung sowie, nicht zuletzt, die Freundlichkeit und Zuverlässigkeit.

Wie binde ich die Maklerbewertung in meinen Maklervergleich ein?

Dem Ratschlag eines guten Freundes können Sie blind vertrauen – dem Internet nicht. Vergewissern Sie sich also durch einen gründlichen Maklervergleich, dass Sie Immobilienmakler richtig bewerten. Der Austausch von Erfahrungswerten ist sicher sinnvoll, doch sollten Sie sich vor allem auf Ihr Gefühl verlassen.

Wir bei realbest greifen auf ein riesiges Netzwerk von Maklern zu und haben bereits tausende Verkäufe erfolgreich begleitet. Auch beim Beauftragen und dem Abschließen von einem Maklervertrag unterstützen wir Sie. Daher möchten wir Sie mit unseren Erfahrungen unterstützen und beraten Sie gern.

Jetzt Immobilienbewertung und Maklervergleich anfordern!

Das könnte Sie auch interessieren